Bitte klicken Sie hier

fbi2004-fbi2004

fbi2004
fbi2004
FBI-Kompakt-Seminar
Erfolgreich und motiviert durch Studium und Promotion
Wissenschaftliches Arbeiten, Zeitmanagement, Team- und Networking, Präsentationen
Auch geeignet für extern Studierende und Berufstätige
Referenten: Matthias Mayer, Dr. Annette Leßmöllmann
offenes Seminar

FBI
Hamburg

Fachbereich Informatik, Universität Hamburg

_self
1089324000
9
7
2004
00
00
Fr
Freitag
Juli
Juli
04
1089496800
11
7
2004
00
00
So
Sonntag
Juli
Juli
04

Fr. 8:30 - ca. 18 Uhr
Sa. 8:30 - ca. 18 Uhr - freiwilliger "Networking-Abend" im Anschluss
So. 8:30 - ca. 17 Uhr
Die Endzeiten können jeweils um eine Stunde variieren.
Das Seminar vermittelt in drei intensiven Tagen das Handwerkszeug für ein erfolgreiches Studium. Wer teilnimmt wird seine persönlichen Fähigkeiten in drei Bereichen verbessern: Selbstmanagement und Motivation, wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben sowie Kommunikation und Kooperation. Ziel ist es, den Teilnehmern sofort umsetzbare Techniken an die Hand zu geben, die sie für ihr weiteres Studium, aber auch den Beruf und ihr Privatleben nutzen können. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Vorträgen, Einzel-, Partner- und Gruppenübungen wird der Stoff anschaulich und einprägsam vermittelt. Das Thema "Wissenschaftlich Arbeiten und Schreiben" wird von Dr. Annette Leßmöllmann behandelt, die restlichen Themen von Matthias Mayer.
Selbstmanagement und Motivation (M. Mayer)

Wie sie sich Ziele setzen und dann auch erreichen,

wie sie ihre emotionale Basis stärken können,

wie sie sich ihre Zeit so einteilen, dass sie die wichtigen Dinge erreichen und auch noch Freizeit haben,

welche Bedeutung einer starken Vision zukommt und wie sie daran arbeiten können.


Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Dr. A. Leßmöllmann)

Was wissenschaftliche Arbeit ist und welche Eigenschaften ein wissenschaftlicher Text hat,

wie sie eine wissenschaftliche Arbeit planen, strukturieren und erfolgreich durchführen,

wie sie Schreibblockaden überwinden,

wie sie die Balance zwischen sprühender Kreativität und harter Arbeit halten.


Kommunikation und Kooperation (M. Mayer)

Wie sie Vorträge optimal vorbereiten und halten,

worauf gutes Teamwork basiert und wie sie selbst dazu beitragen können, dass ein Team erfolgreich arbeitet,

wie sie sich ein Netzwerk von Menschen aufbauen und pflegen, in welchem man sich gegenseitig unterstützt.


0

0

0

0

Die Teilnahme ist für Studierende des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg kostenlos.
Für alle externen Teilnehmer gilt:

Geld-zurück-Garantie: Sie buchen dieses Seminar ohne jedes Risiko! Wenn es Ihnen aus irgend einem Grund nicht gefällt, bekommen Sie Ihre Teilnahmegebühr vollständig zurück.
In den Teilnahmegebühren ist das Seminar und ein Handout enthalten. Verpflegung, Anfahrt, Übernachtung sind nicht im Preis enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar.

Student FB Inf. UHH
0
Student extern (1-er Ticket)
98
Student extern (2-er Ticket)
78
Nicht-Student (1-er Ticket)
368
Nicht-Student (2-er Ticket)
328



Student FB Inf. UHH
0
Student extern (1-er Ticket)
128
Student extern (2-er Ticket)
108
Nicht-Student (1-er Ticket)
438
Nicht-Student (2-er Ticket)
398


Freier Eintritt für freiwillige Helfer (begrenzte Anzahl - weiteres hierzu auf der Anmeldeseite)



_self


_self


_self

_blanc
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Seminarangebot! Hier finden Sie die allgemeinen Teilnahmebedingungen von Matthias Mayer Seminare & Coaching (im Folgenden "MMSC").
Gültig ab 1.3.2004

1. Anmeldeverfahren
Bei Inhouse-Seminaren können Sie sich über die institutionsüblichen Wege (Intranet etc.) anmelden.

Bei offenen Seminaren sollte die Anmeldung bis spätestens zu dem in der Seminarankündigung genannten Termin erfolgen, bitte nicht später als zwei Wochen vor Seminarbeginn. Ihre Anmeldung ist abgeschlossen, nachdem Sie von uns die Anmeldungs-Bestätigung erhalten haben (normalerweise per E-Mail). Weitere Informationen (z.B. Anfahrt, Hotels etc.) und Ihre Eintrittskarte erhalten Sie etwa 14 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail.

2. Teilnahmegebühren
Alle Gebühren verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 16%. Die Gebühren beinhalten die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung sowie die Seminarunterlagen. Sofern nicht anders in den Anmeldeunterlagen vermerkt, übernehmen die Teilnehmer die Verpflegung während des Seminars selbst. Kosten für Anreise und Übernachtungen sind nicht in den Teilnahmegebühren enthalten. Sollte eine Veranstaltung aufgrund mangelnder Anmeldungen nicht zustande kommen, informieren wir Sie schnellstmöglich und überweisen die von Ihnen bereits bezahlten Gebühren an Sie zurück.

3. Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten per EDV einverstanden. Die persönlichen Angaben werden unter Beachtung der geltenden Datenschutzregelungen ausschließlich zu Zwecken der Seminaranmeldung und zur Information über weitere Angebote von MMSC verwandt. Wir versichern, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

4. Umbuchungen, Stornierungen, Übertragung auf andere Person
Dieser Punkt bezieht sich auf kostenpflichtige Seminarteilnahmen. Sollten Sie kostenfrei an einer Veranstaltung teilnehmen bitten wir sie bei Verhinderung, sich spätestens drei Wochen vor Beginn bei uns zu melden.

Umbuchungen und Stornierungen sind bis 2 Monate vor einem Seminar kostenlos. Bei späteren Änderungen entstehen folgende Kosten: Bei Umbuchung bis drei Wochen vor Seminarbeginn auf ein späteres Seminar berechnen wir eine Gebühr von 75,-. Eine Umbuchung kann nur einmal vorgenommen werden. Bei Stornierung bis drei Wochen vor Seminarbeginn wird eine Gebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr fällig, mindestens jedoch 45,-. Sollten Sie noch kurzfristiger absagen bzw. umbuchen wollen, berechnen wir eine Gebühr von 75% der Teilnahmegebühren. Sollten Sie dem Seminar fernbleiben ohne vor Beginn abzusagen, berechnen wir die vollen Teilnahmegebühren.

Storno- und Umbuchungsgebühren werden nicht berechnet, wenn Sie uns nach Bezahlung der gesamten Teilnahmegebühren und spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn eine andere Person nennen, mit der ersatzweise durch unsere Anmeldebestätigung ein Vertrag über die Teilnahme am selben Seminar in derselben Preiskategorie zustande kommt. Dafür berechnen wir lediglich eine Pauschale von 45,-. Ihre Teilnahmegebühren erhalten Sie dann umgehend zurück, sobald die andere Person ihre Teilnahmegebühren bezahlt hat.

Bitte beachten Sie, dass Sie trotz dieser Regelungen immer die Geld-zurück-Garantie nutzen können und die komplette Teilnahmegebühr erstattet bekommen, wenn Sie im Seminar merken sollten, dass Ihnen der Inhalt nicht gefällt (weiteres siehe unten).

5. Vergünstigungen und Rabatte
Pro Seminar können bestimmte Formen von Vergünstigungen und Rabatten gewährleistet werden, beispielsweise für Frühbucher oder 2-er Tickets. Genaueres erfahren Sie in den jeweiligen Seminarunterlagen.

6. Geld-zurück-Garantie
Wir sind überzeugt von der hohen Qualität unserer Seminare. Deshalb übernehmen wir gerne das finanzielle Risiko Ihrer Anmeldung: Sollten Sie - entgegen unserer Erfahrung - mit einem von Ihnen besuchten Seminar nicht zufrieden sein, erstatten wir die von Ihnen bezahlten Teilnahmegebühren in voller Höhe zurück.*

*Übersteigen Ihre Teilnahmegebühren 120,- (inkl. MwSt.) pro Tag, so behalten wir eine Veranstaltungsort-Pauschale in Höhe von 80,- (inkl. MwSt.) pro Veranstaltungstag ein. Um die Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Melden Sie sich bis spätestens zur Seminar-Halbzeit in einer Pause bei einem unserer Mitarbeiter. Geben Sie die Seminarunterlagen und Ihr Namensschild zurück. Eine weitere Teilnahme ist dann nicht möglich. Sie erhalten die Gebühren umgehend zurück überwiesen. Auf diese Weise können Sie sich ohne jedes Risiko anmelden. So können Sie nur profitieren.

7. Haftungsausschluss
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

Gegenüber Unternehmern haften wir bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach einem Ende des jeweiligen Seminars. Dies gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden vorwerfbar ist, sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens.

Der Inhalt und Ablauf eines Seminars kann unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung von MMSC geändert werden. MMSC ist berechtigt, ein Seminar aus wichtigen Gründen, insbesondere der Erkrankung oder Verhinderung eines Referenten, zu verschieben oder entfallen zu lassen. Natürlich informieren wir Sie so früh wie möglich bei einer solchen Änderung. Sie können, wenn es einen Ersatztermin gibt, gerne an diesem teilnehmen, oder bekommen Ihre bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurück. Eine Erstattung von Reise-, Übernachtungs- und weiteren Kosten ist ausgeschlossen.

8. Technische Aufzeichnungen
Es ist den Teilnehmern nicht gestattet, ein Seminar oder Teile daraus mit Audio-, Foto- oder Videogeräten - auch wenn nur zu privaten Zwecken - aufzuzeichnen. Eine Zuwiderhandlung wird gegebenenfalls zivil- und strafrechtlich verfolgt.



Es gelten immer die AGB zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand Hamburg (Landgericht Hamburg sowie Amtsgericht Hamburg-Mitte). Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.


Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:
Matthias Mayer
Schulterblatt 134
20357 Hamburg
Deutschland
E-Mail:
Fax: 0700 6672 6672 (12ct/Min)

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
www.mmsc.de/fbi072004